Unser Sportangebot  

   

Besucher  

880477
HeuteHeute103
GesternGestern189
Diese WocheDiese Woche964
Diesen MonatDiesen Monat6278
GesamtGesamt880477
   

Der Deutsche Turner-Bund hat im Februar 1994 als erster Fachverband ein Qualitätssiegel für gesundheitsorientierte Sport- und Bewegungsangebote im Verein entwickelt: den Pluspunkt Gesundheit.DTB.

Die Einführung des Qualitätssiegels unterstreicht die Zielsetzung, flächendeckend qualitativ hochwertigen Gesundheitssport in den Vereinen anzubieten und diesen kontinuierlich zu verbessern. Die Kosten dieser Angebote werden den Teilnehmern durch die gesetzlichen Krankenversicherungen ganz oder teilweise nach Vorlage einer entsprechenden Bestätigung erstattet.

Der Deutsche Sportbund hat im Jahr 2000 gemeinsam mit dem DTB und der Bundesärztekammer eine Dachmarke für Qualitätssiegel im Gesundheitssport eingeführt: SPORT PRO GESUNDHEIT. Alle PLUSPUNKT GESUNDHEIT. DTB-Angebote werden automatisch auch mit SPORT PRO GESUNDHEIT ausgezeichnet.

Inzwischen haben sich die verschiedenen Angebote deutlich verbessert, aber manchmal ist auch das gegenteil eingetreten. So werden unsere Nordic Walking-Grundkures nicht mehr nach dem standartisierten Programm des DTB durchgeführt. Unsere Übungsleiterinnen bevorzugen das Konzept des Deutschen Nordic Walking Verbandes (DNV), mit dem die Technik des Nordic Walkens deutlich besser vermittelt werden kann. Aus diesem Grund werden unsere Nordic Walking-Kurse auch nicht mehr durch die Krankenkassen bezuschusst.


Anders sieht es mit unserem Laufkurs "Laufend unterwegs" aus. Hierbei handelt es sich um ein standartisiertes Programm des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV), das durch die Krankenkassen gefördert wird.

 

Der DLV vergab im Jahre 2002 erstmals ein Qualitätssiegel an Lauf- und Walking-Treffs in Deutschland. Mit dem Qualitätssiegel möchte der DLV dem "Konsumenten" Läuferin und Läufer/Walkerin und Walker eine Unterstützung bieten, den für sie/ihn geeigneten Treff zu finden.

Das Siegel garantiert, dass diese Treffs eine bestimmte Angebotsqualität erfüllen. So müssen die Treff-Leiter/innen und -betreuer/innen pro Jahr mindestens einmal an einer Fortbildungsveranstaltung teilnehmen. Auch an die Vielfalt des Angebotes werden bestimmte Anforderungen gestellt. So muß der Treff unterschiedliche Gruppen anbieten, eine eigene Anfängergruppe und mindestens eine Walkinggruppe. Darüber hinaus wird von dem Treff erwartet, dass er seinen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, aber auch den am Ausdauersport interessierten Personen, bestimmte Zusatzangebote macht.

Am 4. September 2007 wurde vom DLV den von unserem Verein angebotenen Treffs das Qualitätssiegel "sehr gut" erstmals verliehen und ist inzwischen fünfmal verlängert worden (bis Ende 2023). 
 
   
© 2009-2020 Meddy´s LWT Koblenz e.V.