Besucher  

780288
HeuteHeute82
GesternGestern209
Diese WocheDiese Woche1274
Diesen MonatDiesen Monat4721
GesamtGesamt780288
   


In Lüneburg Lebenstraum erfüllt

Mit der erfolgreichen Teilnahme bei der 2. Auflage des Heide-Staffellaufes mit Ultra-Marathon über die Distanz von 100 km erfüllte sich Martina Schulz in ihrer alten Heimat einen Lebenstraum. Neben 102 Staffelteams hatten 131 Einzelläufer für die Herausforderung durch eine der schönsten Naturlandschaften Deutschlands, der Lüneburger Heide, gemeldet. Mit der Startnummer 100 ging Martina Schulz mit den anderen Langstreckenläufern morgens um 7:00 Uhr in der Lüneburger Innenstadt auf den Rundkurs, der zunächst durch das Lopautal und das Luhetal führte, bevor es durch den Naturschutzpark Lüneburger Heide mit dem Heidedorf Wilsede ging. Auf die landschaftlichen Attraktionen und die kulturellen Sehenswürdigkeiten wurden die Läufer durch besondere Schilder hingewiesen. Nach anfänglichen Witterungskapriolen mit Gewitter und Regen verwandelten sich einzelne Streckenabschnitte in Schlammpfützen, danach besserte sich das Wetter. Die ersten dreißig Kilometer fielen der Koblenzerin wider erwarten schwerer als die letzten, doch aufgrund ihres intensiven Vorbereitungstrainings mit vier Marathonläufen, zwei 50er und dem Rennbsteig-Supermarathon mit 74 km gelang es ihr gerade am Ende noch einige Konkurrentinnen zu überholen. Nach einer Gesamtzeit von 12:29:45 Stunden finishte Martina Schulz als dritte Läuferin des Vereins einen 100 km-Lauf und belegte in Lüneburg den zweiten Rang in ihrer Altersklasse. Damit landete sie sowohl im Gesamtfeld als auch bei den Damen auf einem mittleren Platz. Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung!

 

You have no rights to post comments

   
© 2009-2020 Meddy´s LWT Koblenz e.V.