Besucher  

917862
HeuteHeute86
GesternGestern317
Diese WocheDiese Woche1903
Diesen MonatDiesen Monat747
GesamtGesamt917862
   


Deutsche Post Marathon Bonn April Challenge

Wegen der Corona-Pandemie fanden in 2020 und 2021 nahezu keine Laufwettbewerbe statt. Sich mit anderen Läuferinnen und Läufern messen, Kilometer zu machen und Bestleistungen aufstellen – all das ist in diesem Jahr endlich wieder möglich. In Bonn gibt es mit der „Deutsche Post Marathon Bonn April Challenge" eine corona-konforme Laufveranstaltung, bei der Sportlerinnen und Sportler den ganzen April lang die Laufschuhe schnüren können. Start und Ziel sind am  Bonner Post Tower. Von dort geht es auf einer speziell ausgewiesenen 5 Kilometer-Laufstrecke inklusive offizieller Zeitmessung durch die wunderschöne und großzügig angelegte Parklandschaft, von Einheimischen nur "die Rheinaue" genannt. 30 Tage lang, 24 Stunden am Tag kann ein Start erfolgen und ein Wettkampf absolviert werden. Aus unserem Verein nutzten einige Teilnehmerinnen und Teilnehmer diese Veranstaltung als Warm-Up für das neue Laufjahr.

Bereits am Samstag, 02.04.2022, war ein kleine Gruppe in Bonn auf der ansprechenden Strecke mit Start und Ziel am Bonner Post Tower unterwegs. Dabei absolvierten Hannah Brent (Hauptklasse Damen) und André Hermann (Altersklasse M34) erstmals einen 20 km-Lauf unter Wettkampfbedingungen und erreichten nach 1:58:12 Stunden das Ziel. Begleitet und motiviert wurden die beiden von Thomas Brent und Gerd Thomé, während sich Kerstin Daus etwas mehr Zeit ließ (2:09:05).

Thomas Brunnhübner und Helmut Eich gingen am Sonntag, 03.04.2022, bei herrlichem Laufwetter auf die ansprechende Strecke mit Start und Ziel am Bonner Post Tower und absolvierten eine Distanz von 20 Kilometern. Thomas (Alterklasse M50) lief nach 01:27:44 Std. durch das Ziel, Helmut (Alterklasse M65) nach 01:52:55 Std. Ein zufriedener Start in die neue Laufsaison 2022, in der bereits in zwei Wochen mit dem Haspa Marathon Hamburg der erste Härtetest auf die beiden Läufer wartet.

Weiterhin waren in Bonn Michaela Urban nach längerer Pause über 5 km (31:52 Min) und Reinhard Urban über 15 km (1:22:58 Std) am Start.

Am Karsamstag, 16.04.2022, haben erneut Läufer unseres Vereins an diesem Sportereignis teilgenommen. Für Thomas Brunnhübner und Helmut Eich war es nach dem Erststart am 3. April die zweite Teilnahme. Dritter im Bunde war Arno Schubach, der zum ersten Male die Challenge lief. Bei frühlingshaften Temperaturen und Sonnenschein absolvierten die drei Läufer viermal den Rundkurs, wobei drei Runden gemeinsam gelaufen wurden. Nach den 20 Kilometern stand bei Thomas (AK M50) eine Zielzeit von 1:46:02 Std. Bei Arno (AK M55) und Helmut (AK M65) wurde eine Zeit von 1:51:50 Std. bzw. 1:52:06 Std. gestoppt.

Ein paar Tage später, am 20.04.2022, nahm Wolfgang Scholz den Kurs zum Sonnenaufgang gegen 7 Uhr morgens unter die Füße und erreichte nach 20 km und 1:42:03 Std. das Zieltor vor dem Post-Tower. Fazit: ein schöner Lauf zur Überprüfung der eigenen Fitness.

  

  

 

You have no rights to post comments

   
© 2009-2020 Meddy´s LWT Koblenz e.V.